Outfit: Vest, Skinny and Speedy

Montag, 21. April 2014 | 20 Kommentare

Zur Zeit ist das Wetter leider alles andere als frühlingshaft so dass Farben wie grau, braun oder schwarz nicht mal so unpassend sind.
Ich wundere mich übrigens, wie ich es schaffe, aufrecht zu sitzen und nicht vor Völligkeit auf dem Boden zu liegen. Habt ihr auch so viel zu Ostern gegessen?
Ich "vergaß" wieder einmal dass ich Geselchtes eigentlich gar nicht vertrage so dass ich nach dem Frühstück und Mittagessen gestern meine Mitmenschen damit nervte, dass ich ihnen erklärte, dass das Leben fies ist, denn ich hatte fürchterliches Sodbrennen. Heute mache ich dafür Detox, mal schauen, obs was bringt.

Bei dem Outfit war mir nach einem etwas eher dandymäßigen Look zumute. Natürlich musste ich meine neue Hose von H&M direkt ausführen. Ich habe schon lange nach einer waxed gesucht, jedoch nie eine gefunden, die bezahlbar war. Als ich sie letztens bei H&M entdeckte war es jedoch um mich geschehen. Ich bin noch am überlegen, sie mir ein zweites Mal zu holen. Was meint ihr? Ich habe bei schwarzen Hosen nämlich immer das Problem, dass sie nicht zu 100% sitzen oder dass der Reisverschluss ein Eigenleben führt (hallo Cheap Monday!). Bei dieser passt aber alles...

Ich entschied mich dann auch direkt für meine schwarze Weste von Persunmall*. Durch den Gürtel konnte auch nichts verrutschen so wie beim letzten Fotoshooting mit der Weste wo der Wind entschied wie sie fallen sollte.

Wie findet ihr das Outfit? Habt ihr zu Ostern auch "ein bisschen" über die Strenge geschlagen?

I hope you all had some nice time celebrating Easter. I enjoyed eating a lot of traditional stuff but not it's time for some detox I guess ;)
The weather could be better if you ask me. For some days now we had rain and/or fog and that is really not how spring should look like. So my outfit is perfect for the weather. Normally I tend to wear colors just like black, grey or brown more in autumn/winter but with weather like this it's okay to wear those clothes combined also in spring. 
I wore my new black skinny from H&M. I have been searching for a waxed skinny for ages and was super duper happy when I found those pair of jeans at the local H&M.
Also I wanted to wear my not so new black vest from Persunmall* . I managed to wear it with a belt so the wind wouldn't decide how the vest would be falling ;)
Fashionblogger Österreich / Austria / Kärnten / Carinthia / Klagenfurt / Köttmannsdorf / Blogger / Streetstyle / Bloggerstyle / Spring 2014 / Black Vest / Skinny waxed Jeans / Statement Necklace / Studded Flats / Forever 21 / Louis Vuitton Speedy Damier Ebene / H&M / Persunmall /

Fashionblogger Österreich / Austria / Kärnten / Carinthia / Klagenfurt / Köttmannsdorf / Blogger / Streetstyle / Bloggerstyle / Spring 2014 / Black Vest / Skinny waxed Jeans / Statement Necklace / Studded Flats / Forever 21 / Louis Vuitton Speedy Damier Ebene / H&M / Persunmall /
Fashionblogger Österreich / Austria / Kärnten / Carinthia / Klagenfurt / Köttmannsdorf / Blogger / Streetstyle / Bloggerstyle / Spring 2014 / Black Vest / Skinny waxed Jeans / Statement Necklace / Studded Flats / Forever 21 / Louis Vuitton Speedy Damier Ebene / H&M / Persunmall /
Fashionblogger Österreich / Austria / Kärnten / Carinthia / Klagenfurt / Köttmannsdorf / Blogger / Streetstyle / Bloggerstyle / Spring 2014 / Black Vest / Skinny waxed Jeans / Statement Necklace / Studded Flats / Forever 21 / Louis Vuitton Speedy Damier Ebene / H&M / Persunmall /
H&M- Shirt, Jeans, Belt, Necklace// Persunmall- Vest same here) // Forever 21- Flats (similar here) // Louis Vuitton- Bag //  

Outfit: Blue/White Jacket, Flats and Sunnies

Samstag, 19. April 2014 | 50 Kommentare

Fashionblogger / Fashionblogger Austria / Österreich / German / Deutsch / English / Kärnten / Carinthia / Köttmannsdorf / Blogger / Bloggerstyle / Streetstyle / Fashion / Look / Spring / Elegant / Hollenburg / Rosental / Jacket C&A Boucle / Ray Ban Aviator / Streetstyle / Mac / Levis Jeans / H&M Statement Necklace / Flats Valentino Forever 21 / Zara Bag /
Ich habe es endlich geschafft und habe mich mit meiner Mama getraut zur Burg bei uns zu fahren. Ich hatte ein bisschen Bammel, denn das letzte Mal war ich dort vor 12 Jahren und ich wusste ja nicht, wie die geöffnet hat. Und ob die Menschen dort nun wirklich nett sind...
Aber wir haben es gewagt und haben die Fotos heute dort gemacht. Zu hause habe ich dann nicht von meinem Papa erklärt gekriegt, wieso er die Burg nicht gekauft hat. Ich meine, Hallo, dann könnte ich dort leben und über das gesamte Rosental thronen. Der Blick ist nämlich phänomenal!

Ich wollte unbedingt als erstes von meiner Shopping Errungenschaft die Jacke tragen. Schon Anfang März habe ich sie bei C&A entdeckt mir damals aber vorgenommen, sie mir erst nach der Prüfung zu kaufen. Als ich sie dann letzten Samstag in den City Arkaden nicht fand war ich den Tränen nah. Und dann beim Südpark erklärte mir die Verkäuferin, sie haben die nicht. Sie meinte aber eine andere. Als ich die Jacke erblickte, rannte ich (nein, leider kein Scherz) auf die Jacke zu. Samstag haben mir zwei Verkäuferinnen zwei Träume erfüllt!

Auch rausgeholt habe ich meine Hose von Levis. Eigentlich wollte ich sie schon verkaufen, denn sie ist mir ein bisschen zu kurz. Aber dann dachte ich mir, ich kann sie doch als 7/8 Hose tragen, oder?

Die Flats sind der ideale Valentino Dupe von Forever 21. Zwar um eine halbe Größe zu klein (blöd, wenn man 38.5 trägt) aber was tut Frau nicht alles für die Schönheit... Ich könnte ja glatt Aschenputtels Schwester sein!

Wie gefällt euch das Outfit? 

I finally managed to make some outfit pictures at the castle in our village. I haven't been there since 12 years so I was kind of afraid if the people there would be nice or if it was even open. Well, it was and so I made there some pics. At home I kind of got angry at my dad asking him why he didn't buy the castle instead of our stupid house. If the castle was my house I would have this amazing view. But no, the only thing I can see from my room is a scary house.

I wore my new jacket form C&A that I was able to buy. You can't even imagine how happy I was when I found the last one in my size in Klagenfurt. So when I created this outfit the first thing I knew was that I had to wear the jacket.
I also love my new flats from Forever 21 although they are half a size too small. But at least I can feel like cinderellas step sister ;)

Do you like the look?

Fashionblogger / Fashionblogger Austria / Österreich / German / Deutsch / English / Kärnten / Carinthia / Köttmannsdorf / Blogger / Bloggerstyle / Streetstyle / Fashion / Look / Spring / Elegant / Hollenburg / Rosental / Jacket C&A Boucle / Ray Ban Aviator / Streetstyle / Mac / Levis Jeans / H&M Statement Necklace / Flats Valentino Forever 21 / Zara Bag / Fashionblogger / Fashionblogger Austria / Österreich / German / Deutsch / English / Kärnten / Carinthia / Köttmannsdorf / Blogger / Bloggerstyle / Streetstyle / Fashion / Look / Spring / Elegant / Hollenburg / Rosental / Jacket C&A Boucle / Ray Ban Aviator / Streetstyle / Mac / Levis Jeans / H&M Statement Necklace / Flats Valentino Forever 21 / Zara Bag /
Fashionblogger / Fashionblogger Austria / Österreich / German / Deutsch / English / Kärnten / Carinthia / Köttmannsdorf / Blogger / Bloggerstyle / Streetstyle / Fashion / Look / Spring / Elegant / Hollenburg / Rosental / Jacket C&A Boucle / Ray Ban Aviator / Streetstyle / Mac / Levis Jeans / H&M Statement Necklace / Flats Valentino Forever 21 / Zara Bag /
Fashionblogger / Fashionblogger Austria / Österreich / German / Deutsch / English / Kärnten / Carinthia / Köttmannsdorf / Blogger / Bloggerstyle / Streetstyle / Fashion / Look / Spring / Elegant / Hollenburg / Rosental / Jacket C&A Boucle / Ray Ban Aviator / Streetstyle / Mac / Levis Jeans / H&M Statement Necklace / Flats Valentino Forever 21 / Zara Bag /
Fashionblogger / Fashionblogger Austria / Österreich / German / Deutsch / English / Kärnten / Carinthia / Köttmannsdorf / Blogger / Bloggerstyle / Streetstyle / Fashion / Look / Spring / Elegant / Hollenburg / Rosental / Jacket C&A Boucle / Ray Ban Aviator / Streetstyle / Mac / Levis Jeans / H&M Statement Necklace / Flats Valentino Forever 21 / Zara Bag /
Fashionblogger / Fashionblogger Austria / Österreich / German / Deutsch / English / Kärnten / Carinthia / Köttmannsdorf / Blogger / Bloggerstyle / Streetstyle / Fashion / Look / Spring / Elegant / Hollenburg / Rosental / Jacket C&A Boucle / Ray Ban Aviator / Streetstyle / Mac / Levis Jeans / H&M Statement Necklace / Flats Valentino Forever 21 / Zara Bag /
Fashionblogger / Fashionblogger Austria / Österreich / German / Deutsch / English / Kärnten / Carinthia / Köttmannsdorf / Blogger / Bloggerstyle / Streetstyle / Fashion / Look / Spring / Elegant / Hollenburg / Rosental / Jacket C&A Boucle / Ray Ban Aviator / Streetstyle / Mac / Levis Jeans / H&M Statement Necklace / Flats Valentino Forever 21 / Zara Bag /
Fashionblogger / Fashionblogger Austria / Österreich / German / Deutsch / English / Kärnten / Carinthia / Köttmannsdorf / Blogger / Bloggerstyle / Streetstyle / Fashion / Look / Spring / Elegant / Hollenburg / Rosental / Jacket C&A Boucle / Ray Ban Aviator / Streetstyle / Mac / Levis Jeans / H&M Statement Necklace / Flats Valentino Forever 21 / Zara Bag /
Fashionblogger / Fashionblogger Austria / Österreich / German / Deutsch / English / Kärnten / Carinthia / Köttmannsdorf / Blogger / Bloggerstyle / Streetstyle / Fashion / Look / Spring / Elegant / Hollenburg / Rosental / Jacket C&A Boucle / Ray Ban Aviator / Streetstyle / Mac / Levis Jeans / H&M Statement Necklace / Flats Valentino Forever 21 / Zara Bag /
Fashionblogger / Fashionblogger Austria / Österreich / German / Deutsch / English / Kärnten / Carinthia / Köttmannsdorf / Blogger / Bloggerstyle / Streetstyle / Fashion / Look / Spring / Elegant / Hollenburg / Rosental / Jacket C&A Boucle / Ray Ban Aviator / Streetstyle / Mac / Levis Jeans / H&M Statement Necklace / Flats Valentino Forever 21 / Zara Bag /
Fashionblogger / Fashionblogger Austria / Österreich / German / Deutsch / English / Kärnten / Carinthia / Köttmannsdorf / Blogger / Bloggerstyle / Streetstyle / Fashion / Look / Spring / Elegant / Hollenburg / Rosental / Jacket C&A Boucle / Ray Ban Aviator / Streetstyle / Mac / Levis Jeans / H&M Statement Necklace / Flats Valentino Forever 21 / Zara Bag /

C&A- Jacket (similar here / here / here) // H&M- Shirt, Necklace (similar here / here) , rosé bracelet, ring // Levis- Jeans // Zara- Bag (similar here  / here) // Forever 21- Flats (similar here /  // Ray Ban- Sunglasses (here / here// Asos- bracelet //

Bikinis by Sister Surprise

Freitag, 18. April 2014 | 22 Kommentare

"Die 10 Tage Diät!"
"Rank und schlank in 2 Wochen!"
"Gesund und Fit in 3 Wochen!"

So oder so ähnlich titeln jetzt viele Frauenzeitschriften. Denn der Sommer naht und mit ihm sollte auch die Sommerfigur kommen. Oder, wie wir sie nennen, die Bikinifigur.
Dabei vergessen viele aber, dass man für eine Bikinifigur eigentlich nicht viel machen braucht. Man muss nur folgenden Schritte befolgen:
1. Zieh dir einen Bikini an

Thats it! So einfach ist das. Denn um eine Bikinifigur zu haben braucht man nur einen Bikini. Da ich mir letztes Jahr vorbildlich keinen neuen gekauft habe (na gut, ich habe mir im Wintersale 2012 zwei bestellt!) darf ich mir dieses Jahr mindestens ein paar (viele) neue gönnen. 

Von typischen Bikinitrends halte ich nicht viel. Seit einmal diese super itsy tiny winy mini Bikinis Mode waren wo man Glück hatte, dass gewisse Stellen bedeckt waren, halte ich mich an die zeitlosen Bikinis. 

Auch vor Online Shoppen schrecke ich nicht zurück. Was ich bei Hosen partout nicht mache (!) wage ich mich bei Bikinis aber (mutig mutig). Ich persönlich hatte noch nie Probleme, dass mir ein Unter- oder Oberteil zu groß oder klein war. 

Ich habe mich also ein bisschen in den Tiefen des World Wide Web herumgetrieben und bei Sister Surprise ein paar (viele) schöne gefunden. Ich finde, bei Sister Surprise haben sie  moderne und frische Styles, und das ist es doch, was wir bei Bikinis wollen, oder? Die Auswahl dort finde ich wirklich super und auch für die Plus Size Mädels unter uns gibt es eine schöne Auswahl. 
Ich habe mich also durch das große Bademode Sortiment von Sister Surprise "gekämpft" und darf euch nun meine absoluten Will-Haben-Favoriten präsentieren!

Ich finde, es gibt kein Zeitalter, das mich mehr anzieht als die 60er. Die ausfallenden Röcke, die Männer mit ihren Frisuren, die Musik. Logisch eigentlich auch, dass ich Bikinis im 60er Stil wunderbar finde. Ich habe ja schon einen in diesem Stil aber oje, die gefallen mir auch super gut. Besonders der Rote hat es mir angetan!


Farbe ist im Sommer nie eine schlechte Idee, oder? Also habe ich euch ein paar süße, bunte Bikinis ausgesucht. Sehen nicht nur zur gebräunte Haus toll aus sondern sind auch für Mädels toll, die ein bisschen blasser um die Nase sind ;)

Wie auch im realen Leben kann man auch bei Bikinis auf Nummer sicher setzen und zu einfärbigen greifen. Ich finde den türkisen und den grünen wunderschön, die zwei lassen mein Herz höher schlagen. Besonders der grüne, nach so einem habe ich letztes Jahr vergeblich gesucht.
Ihr seht, inzwischen freunde ich mich mit der Farbe gelb an. Zwar ist noch nichts derartiges in meinem Kleiderschrank, aber auf meiner Wishliste finde sich auch der Bikini ;)

Ich finde, auf gebräunter Haut sieht keine Bikinifarbe so mega toll aus wie weiß. Da ist der Effekt einfach noch um einiges toller! Ihr könnt euch nicht vorstellen wie ich Mädels beneide, die von Natur aus dunklere Haut haben! Ich hingegen bin unter dem Jahr blass wie mein weißer Teppich. Vielleicht schaffe ich es ja, diesen Sommer mal braun zu werden damit auch ich mich in einen weißen Bikini hauen kann ;)
Na boom, bei mir habt ihr ja noch einen Sprachunterricht. Denn der Spruch "Ethno je fletno" heißt nix anderes als "Ethno ist lustig" auf Slowenisch. Wieder mal was für die Bildung getan hier auf meinem Blog.
Auch Ethno begleitet uns diesen Sommer, worüber ich sehr froh bin. Ich finde einfach die tollen Prints im Ethno Stil klasse, die gehören für mich zum Sommer wie das Eis nach der Arbeit oder die Sonnenbrille!